Grindcore

Gutalax

Bereits im Gründungsjahr 2009 wurden 7 Titel für das erste Album aufgenommen. Das erste eigene Album „Shit Beast“ setzte 2011 den Tenor für alles was danach kommen sollte. Mit Shit Happens und dem Split Album „The Anal Heroes“ grunzten sich die Tschechen den Weg auf die internationale Festivalriege und hoben ihr Material mit unvergesslichen Live-Auftritten auf ein ganz neues Level.