Festival ABC

Das Campinggelände ist ab dem 06.07.2017 um 13:00 Uhr geöffnet. Das Gelände muss am 09.07.2017 spätestens um 15:00 Uhr geräumt sein. Das Festivalgelände wird jeweils eine halbe Stunde vor Konzertbeginn geöffnet. Die Konzertveranstaltung wird zwischen 1:00 und 2:00 Uhr beendet. Im Anschluss müssen wir euch dazu auffordern, das Konzertgelände zu verlassen. Ab 22:00 Uhr herrscht „Nachtruhe“.  Musikanlagen und Generatoren auf dem Campingplatz müssen ab 22:00 Uhr ausgeschalten werden. Ausgenommen ist der Betrieb mit Kopfhörern ohne Lärmentwicklung.

Alle Besucher unter 18 Jahren müssen bis spätestens um 0:00 Uhr das Gelände verlassen. Am Einlass findet eine Personenkontrolle statt. Bitte achtet dabei auf die Liste nicht erlaubter Gegenstände und die generelle Ausweispflicht. 

Gegen Vorlage und Entwertung eures Festivaltickets erhaltet ihr am Eingang euer Festivalarmband.

Alle Orte auf dem Festivalgelände sind eingeschränkt mit dem Rollstuhl befahrbar. Lediglich vor der Eintrittsschleuse muss bedauerlicherweise ein Stück Wiese überquert werden.

Eine barrierefreie Toilette ist auf dem Konzertgelände vorhanden.

Die Lichtshow kann Stroboskop Effekte enthalten.Bei spezielleren Anfragen zur Barrierefreiheit könnt ihr euch gerne bei mia@sonnenwirbelentertainment.de melden.

Von der Ausschilderung zum Festival werdet ihr automatisch in unsere Parkleitung geführt. In unmittelbarer Nähe des Konzertgeländes stellen wir Wiesenparkplätze für alle Tagesbesucher zur Verfügung. Die Parkplätze werden per Flutlicht ausreichend beleuchtet sein. Achtet zu jedem Zeitpunk auf die Anweisungen unserer Parkordner und befolgt die Sicherheitsrichtlinien. Die Parkanlagen sind ausschließlich zum Abstellen eures Fahrzeuges vorgesehen. Das Übernachten auf den Tagesparkplätzen ist ausdrücklich untersagt.

Für alle Campingbesucher werden gesonderte Parkplätze zur Verfügung gestellt. Diese befinden sich in der Nähe des Campingplatzes. 

Es sind ungefähr 150m Fußweg zwischen Camper-Parkplatz und Campingplatz zu bewältigen. Achtet darauf, dass ihr euer Gepäck tragen könnt.

ACHTUNG: Das Parken entlang der Kreisstraße und den umliegenden Feldwegen ist über den Zeitraum des Festivals vom 06.07. bis 08.07. untersagt. Bitte achtet auch hier auf die Anweisungen unseres Personals. Unsere Mitarbeiter sind angewiesen, einzelne Autos bei Zuwiderhandlung gegen die Parkbedingungen abschleppen zu lassen.

Das Campen ist nur auf den ausgewiesenen Geländen und durch Vorlage des Campingtickets erlaubt.Das Ticket erhaltet ihr gesondert im VVK und ist kein Bestandteil des Wochenendtickets. 

Die Nutzung des Campingplatzes geschieht auf eigene Gefahr. Die Veranstalter haften nicht für Schäden an Personen und Material, die durch Besucher oder Dritte entstehen. Zelte und Fahrzeuge dürfen die Zufahrtswege für Rettungs- und Arbeitskräfte nicht versperren.

Den Anweisungen der Platzwächter ist Folge zu leisten.

Das Mitführen von Glasgefäßen jeglicher Art ist auf dem Campinggelände vollständig untersagt.

Beim Camping entsteht Müll. Wir möchten euch dazu anhalten, diesen zuverlässig einzusammeln. Ein sauberer Campingplatz begünstigt unsere Chancen, auch im kommenden Jahr wieder eine Campingfläche zu bekommen. Beim Ersteintritt zum Campinggelände werdet ihr aufgefordert 5€ Müllpfand zu hinterlegen. Dazu erhaltet ihr eine Pfandmarke und einen kostenlosen Müllsack. Gebt ihr euren gefüllten Müllsack zusammen mit eurer Pfandmarke am Abreisetag an der Müllrückgabe zurück, wird euch euer Müllpfand wieder zurückerstattet.

Weitere Müllsäcke sind kostenlos bei den Platzwächtern und Infoständen erhältlich und können danach über die Veranstalter entsorgt werden. Autos auf dem Campingplatz sind grundsätzlich untersagt.

Gäste die mit Wohnmobil, Wohnwagen oder Vergleichbarem anreisen möchten, werden auf eine gesonderte Stellfläche weitergeleitet. Für einen Stellplatz auf dieser Sonderfläche benötigt ihr KEIN CAMPINGTICKET, sondern eine Stellplatz-Plakette PRO Fahrzeug (10 Euro pro Fahrzeug). 

Diese Plakette ist nur im Vorverkauf über unseren Onlineshop erhältlich und kann vor Ort nicht mehr erworben werden.Es handelt sich hierbei lediglich um eine Stellfläche. Strom und Wasserversorgung gibt es keine. Chemietoiletten können vor Ort nicht entleert werden.

An der Abendkasse tauschen wir den Abriss eures Tickets gegen das Festivalbändchen. Dieses solltet ihr bis zum Ende der Veranstaltung nicht abnehmen und beim Einlass gut sichtbar tragen. Die Eintrittskarte ist nur gültig, solange der Kartenabriss intakt ist.
Leider erlauben wir auf dem gesamten Konzertgelände keine Fotografien und Filmaufnahmen mit professionellem Equipment. Dies ist den akkreditierten Fotografen und Pressevertretern vorbehalten. Zu professionellem Equipment zählen wir Mittelklasse-Filmkameras, Spiegelreflexkameras bzw. DSLR-Kameras o.ä.
Den Gelände-, und Anfahrtsplan gibt es ab Juni im Downloadbereich.
Mitgebrachte Speisen und Getränke sind auf dem Festivalgelände nicht erlaubt. Vor Ort ist jedoch für eine ausreichende Bewirtung gesorgt. Verschiedene alkoholische und alkoholfreie sowie warme und kalte Speisen bieten wir zu humanen Preisen an. Achtet bei euren mitgebrachten Speisen für den Campingplatz auf das Glasverbot!
Für alle Minderjährigen von 16-18 Jahren besteht die Möglichkeit, in Begleitung eines Erziehungsbeauftragten über 0:00 Uhr hinaus das Festival zu besuchen. Dafür muss der unterschriebene „Antrag zur Erziehungsbeauftragung“ an der Kasse zusammen mit dem Ausweis der minderjährigen Person/en und dem Ausweis des Erziehungsbeauftragten vorgelegt werden. Es liegt in der Verantwortung der Eltern, sich für einen Erziehungsbeauftragten zu entscheiden. Eine Unterschrift des Vertrages durch die Erziehungsbeauftragten ist rechtsbindend.Der Antrag steht auf unserer Website zum Download bereit. Jugendliche unter 16 Jahren dürfen das Festival ausschließlich in Begleitung eines Elternteils oder Erziehungsbeauftragten betreten. Kinder in Begleitung ihrer Eltern haben bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres freien Eintritt. Das Formular findet ihr im Bereich „Download“.
Auf dem Gelände wird es einen Stand geben, an dem ihr sämtliches Merchandise vom Sunstorm Open Air und allen auftretenden Bands erwerben könnt. Alle Sunstorm Merch-Artikel, die nicht schon während des Events ausverkauft werden, sind anschließend in unserem Onlineshop verfügbar. Es ist aber davon auszugehen, dass einige Größen bereits am Ende des Festivals nicht mehr verfügbar sind.
Unsere Pressemitteilung ist steht hier zum Download bereit. Falls darüber hinausgehende Informationen benötigt werden, wendet euch bitte an info@sunstormfestival.de. Gerne laden wir auch Pressevertreter auf das Festival ein. Eine Akkreditierung erhaltet ihr auf Nachfrage, Stichwort „Akkreditierung“ an info@sunstormfestival.de.
Die Reihenfolge der auftretenden Bands wird kurz vor dem Festival im Bereich „Download“ hier auf der Homepage veröffentlicht. In der Regel geben wir die Running Order 2-3 Wochen vor dem Festival bekannt.
Tickets sind ab 17€ in unserem Onlineshop erhältlich. Ihr könnt eure Karten außerdem bei allen lokalen Bands oder bei den angegebenen Vorverkaufsstellen erstehen. Zusätzlich zu den Standardtickets bieten wir eine Reihe vonTicketpaketen und Variationen an. Paketangebote mit Festivalshirt o.ä. sind ausschließlich über unseren Onlineshop verfügbar. 

Rabattaktionen sind ebenfalls exklusiv zu den jeweils angegeben Vorverkaufsstellen zu verstehen. Informationen zu unseren Vorverkaufsstellen findet Ihr HIER

Es wird eine limitierte Anzahl an Tickets zu einem gesteigerten Preis an der Abendkasse geben. Sollte die Veranstaltung vorzeitig ausverkauft sein, wird dies auf der Homepage bekannt gegeben. Das Festivalticket berechtigt neben dem Eintritt zum Veranstaltungsgelände, zum Parken auf dem anliegenden Geländen sowie allen damit einhergehenden Vergünstigungen. Die Eintrittskarte ist nur gültig, solange der Kartenabriss intakt ist. Bei Absage der Veranstaltung wird nur der Ticketpreis (Nennwert) zurückerstattet. Ein gewerblicher Weiterverkauf der Konzerttickets ist grundlegend untersagt. Der Ticketpreis ist durch die Veranstalter festgelegt und darf nicht verändert werden. 

Es sind keine Sitzplätze vorhanden.

Vor Ort ist für sanitäre Anlagen gesorgt. Das Camping sowie Konzertgelände ist jeweils mit Dixie-Klos ausgestattet. Auf dem Konzertgelände gibt es außerdem eine Barrierefreie Dixie-Toilette.
Verbotene Gegenstände: Bitte achtet vor dem Eintritt auf das Konzertgelände darauf, keinen der aufgeführten verbotenen Gegenstände mitzuführen: Essen, Getränke, Glasgefäße jeglicher Art, Waffen, Pyros, Fackeln, sonstige gefährliche Gegenstände, verfassungsfeindliche Symbole, Schriftzüge und Darstellungen, Haustiere, Rauschmittel, professionelles Fotografie-Equipment, Untote.

Bei Zuwiderhandlungen behält sich der Veranstalter das Recht vor, Besucher mit verbotswidrig mitgeführten Gegenständen den Eintritt zu verweigern oder dem Festivalgelände zu verweisen. Straftaten werden sofort zur Anzeige gebracht. Rassismus ist nicht erwünscht.

Das Verteilen von CDs, Flyern usw. ist ohne Erlaubnis durch die Veranstalter auf dem gesamten Veranstaltungsgelände verboten. Ebenso verboten ist unautorisierter Handel jeglicher Art. Mitgebrachte Speisen und Getränke sind auf dem Festivalgelände nicht erlaubt. Vor Ort ist jedoch für eine ausreichende Bewirtung gesorgt. Verschiedene alkoholische und alkoholfreie Getränke sowie warme und kalte Speisen bieten wir zu humanen Preisen an. 

Achtet bei euren mitgebrachten Speisen für den Campingplatz auf das Glasverbot!

Alle VIPs erhalten Ihre VIP-Ausweise ebenfalls beim Eintritt zum Festivalgelände. Für alle Bands gibt es eigene Parkplätze im VIP Bereich. Nähere Informationen gibt es in den Bandpaketen oder per E-Mail. Den Besuchern ist der Zutritt zu abgesperrten Bereichen verboten. Sollte trotzdem jemand ohne ausreichende Legitimation in einem solchen Bereich angetroffen werden, behalten sich die Veranstalter das Recht vor, jene Person vollständig des Festivalgeländes zu verweisen.
Die Veranstalter sind nicht für verlorene und gestohlene Gegenstände haftbar. Jedoch sind wir gerne dazu bereit, bei der Suche behilflich zu sein. 

Die Bands genießen auf der Bühne künstlerische Freiheit, deshalb haben die Veranstalter keinen Einfluss auf die Inhalte und Gestaltung der Shows. Die Veranstalter behalten sich das Recht vor, Einzelpersonen den Eintritt zu verweigern. 

Dies geschieht mit einer klaren Begründung. Die Veranstalter behalten sich das Recht vor, Ort und Zeit der Veranstaltung zu ändern. Eventuelle Änderungen werden über die Website bekannt gegeben.

Anweisungen des Personals, Organisatoren-Teams und der Security ist in jedem Fall Folge zu leisten.

Das Mitführen von PKWs ist auf dem Campinggelände nicht gestattet.

Es kann zu erheblichen Lärmentwicklung kommen. Wir empfehlen den Einsatz von Gehörschutz. Dieser liegt kostenlos an der Kasse aus.

ALLE ANGABEN UNTERVORBEHALT DER KURZFRISTIGEN ÄNDERUNG. ALLE AKTUELLEN INFORMATIONEN UND AGB GIBTES IMMER AKTUELL HIER AUF DER WEBSITE

Checkliste

Wer kennt das nicht? Gerade das Zelt aufgestellt und man stellt fest, dass man das wichtigste vergessen hat. Als kleine Hilfestellung von unserer Seite haben wir euch hier deshalb die idealo Festival-Checkliste verlinkt.